Chiptuning lohnt sich das noch?

    Chiptuning lohnt sich das noch?

    Hallo Zusammen,

    ich würde gern mein Gefährt etwas schneller machen wollen und dachte dabei an Chiptuning. Wie seht ihr das? Kann man den Chip eventuell auch selbst einbauen oder braucht man da unbedingt einen Fachmann zu? Wie sieht es mit der Eintragung aus? Ist ja eigentlich eine Veränderung am Fahrzeug und muss wahrscheinlich auch vom TÜV geprüft bzw. eingetragen werden oder?`Bekommt man das überhaupt durch, ich meine spielt es dabei eine Rolle welches Chiptuning man durchführt? Sind gerade etwas viel Frage, ich denke am Ende kommt ein gutes Ergebnis bei raus. ;)

    Danke für eure Hilfe
    Bis dann
    Jeden Tag sollte man genießen und jede schlechte Erfahrung, als Lernmaterial benutzen. Den man lernt aus seinen Fehlern.
    Es spielt schon eine wichtige Rolle welches Tuning du durchführst, aber in der Regel lassen sich viele Chips auch während der Mittagspause auf der Arbeit schnell reinfriemeln, wenn man ein bisschen Geschick hat. Ich hab da, inspiriert von der kürzlich abgehaltenen Auto und Tuningmesse, etwas über den Anbieter Racechip gesehen. Der macht diese Chips die man ohne spezielles Werkzeug einbauen kann. Aber ich hab so wenig Lust jetzt so viel zu schreiben. Informier dich einfach mal über diesen Anbieter, auf seiner Webseite und auf der Erfahrungsseite erfahrungen.com/mit/RaceChip/ wo die Leute ihren Senf zu jedem Anbieter geben.

    Liebe Grüße
    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer :D
    Hallo :D
    Leider habe ich deinen Beitrag erst jetzt gelesen und wollte dich fragen ob du mittlerweile schon ein Chip-Tuning vorgenommen hast und wenn ja was waren deine Erfahrungen damit?
    mein Bruder hat sich letztes Jahr einen Traum erfüllt und kaufte sich ein Mercedes SLR Mc Lauren 8o (läuft bei ihm! :thumbup: )
    Ihm war von vornerein klar, dass er das Auto nicht so lassen wird wie es ist, weswegen er sich dann direkt schon nach verschieden Tuningmöglichkeiten informiert und umgesehen hat. Chip-Tuning war auch eine Überlegung die er in Betracht gezogen hat. Ich habe dann auch ein wenig im Internet recherchiert und hab dann auf FAB Design gesehen, dass dort komplette Tunings also von Motor/Leistung bis Karroserie/Felgen/Lack bzw. Folie angeboten wird. Das fand ich ganz praktisch weil man somit nicht zu verschiedenen Tuning-Werkstätten fahren muss sondern nur eine Anlaufstelle und Ansprechpartner für alles hat was die Prozedur um einiges angenehmer macht. Mein Bruder hat die Leistung nachdem ich sie ihm vorgeschlagen habe auch direkt in Anspruch genommen und war auch sehr zufrieden damit. Vielleicht wäre das auch eine Option für dich?
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
    Hey,

    den Chip selber einzubauen ist eine ganze schlechte Idee, denn wenn da was schief geht kann sogar der ein Motorschaden entstehen, das ist es meiner Meinung nach nicht wert, dann doch lieber ein paar Euro mehr bezahlen und einen Fachmann ranlassen. Ich kann da chiptuning frankfurt da auf jeden Fall empfehlen, super kompetente Jungs und faire Preise. Ich habe dort selbst meinen Audi A3 machen lassen und bin echt zufrieden.

    Liebe Grüße