Werkzeugschrank

    Kommt drauf an, welches und wie viel Werkzeug du darin aufbewaren möchtest..Für mich persönlch reichen diverse, resistente Aufbewahrungsboxen mit verschiedenen Behältnissen zum Ordnen, Sortieren und Aufbewahren. Die Boxen habe ich mit einem eigenen Fächersystem ausgestattet, so habe ich eigentlich alles genau im Überblick. Bei einfachen Werkzeugkisten ist leider das Fächersysteme meist schon vorgegeben oder das Platzvolumen ist für meine ganze Ausstattung zu gering. Du könntest dich beispielsweise mal über die Alpha Skyline Boxen auf Alpha Paletten & Boxen informieren. Liebe Grüße :)
    Hallo :)
    Ich denke auch, es kommt darauf an, wie oft du dein Werkzeug benutzt, wie viel Werkzeug du hast und wie viel Platz du allgemein hast.
    Ich habe da nötigste an Werkzeug und mir deshalb einen praktischen Werkzeugwagen zugelegt. Den kann ich nach Bedarf in der Garage rum schieben und befüllen.


    Eine Möglichkeit wäre natürlich auch eine Werkzeugkiste, ein Werkzeugkasten oder ein Werkzeugkoffer.
    Ein Koffer eignet sich gut, wenn du dein Werkzeug gelegentlich transportieren musst und du nicht all zuviel davon hast. Eine Kiste würde in dir empfehlen, wenn du wenig zu verstauen hast und einen Kasten, wenn du doch einiges aufzubewahren hast :)

    Liebe Grüße
    Ich habe mir neulich meine Werkstatt eingerichtet, so Hobbymäßig ;)
    Habe mir einen Werkzeugschrank so wie eine Werkbank gekauft. Finde, es muss einfach sein, wenn man Ordnung schaffen möchte bzw. haben möchte.
    Ich bin ein Typ, der Unordnung gar nicht mag! Von daher war es für mich außer Frage das ich einen Werkzeugschrank und Werkbank kaufe.
    Habe beides online bestellt. Den Werkzeugschrank habe ich ohne große Mühe gefunden und gekauft aber bei der Werkbank war es etwas schwieriger.
    Da gibt es eine sehr große Auswahl und sich zu entscheiden ist alles andere als leicht!
    Hab' dann diese Seite hier werkbank-guenstig.com/ gefunden, dank, welcher ich meine Werkbank gefunden habe.

    Schau einfach mal rein, vielleicht ist ja auch was für dich dabei?
    LG
    Schenken heißt, einem anderen etwas geben, was man am liebsten selbst behalten möchte.

    Selma Lagerlöf