Hab mich ausgeschlossen..

    Hab mich ausgeschlossen..

    Hey Leute,

    vor ein paar Tagen habe ich mich von zuhause ausgeschlossen gehabt, was mir verdammt peinlich war weil ich direkt an einer viel befahrenen Straße wohne und mich alles Autofahrer oder auch Leute die vorbei laufen mussten, mich verwundert angeschaut wie ich auf den Stufen saß :D..
    Musste dann den Schlüsseldienst anrufen weil meine Eltern gerade nicht in der Nähe waren mit dem Ersatzschlüssel.. Der Schlüsseldienst hat sich aber auch Zeit gelassen bei seiner Arbeit.. ganze 35 Minuten hat er rumhantiert und zum im Anschluss auch nicht gerade wenig für den Dienst verlangt :(.. ich war schon etwas stinkig.. jetzt hab ich mich gewundert ob es auch qualitativ bessere Schlüsseldienste gibt. Denn, wenn der Typ schon so viel von mir verlangt, dann sollte man auch erwarten in ein paar Minuten die geöffnet zu haben - meiner Meinung nach..
    Würde mich über eure Meinungen freuen und vielleicht auch ein paar Tipps wenn ihr welche auf Lager habt :)

    Viele Grüße
    Also ein Kumpel von mir, der kann das in keine 5 Minuten aufbrechen und zwar ohne große Spuren. Der hat aber auch eine einschlägige Vergangenheit gehabt. Deswegen sind die besten Schloßknacker Diebe in meinen Augen. Finde auch das es eine Frechheit ist, was man teilweise abstottern muss. Weiß noch, bei mir in der Schule damals. Wir konnten, wenn die Türe nicht richtig verschlossen war, jede Tür ganz leicht mit der Kreditkarte oder was ähnliches öffnen.
    Dann hat eine Lehrerin das etwas angebrochen oder so. Hat dann den Schlüsseldienst rufen lassen, um die Tür öffnen zu lassen, damit wir in den Unterricht reinkommen können. Die hat selten dämlich gesehen, als der Schlosser die Tür öffnete und bereits Schüler warteten auf den Unterricht. Die hatten sich selbst Zugang geholt mit der Karte... Hatte dann auch anscheinend 3-stellig gekostet der Schule. Seitdem hat die Lehrerin keinen Schlosser mehr gerufen, sondern nur die Schüler dann gefragt, ob die die Tür öffnen können.
    Aber so eine Tür ist halt richtig leicht einbrechbar. Nur zu raten bei Innentüren. Die Haustür sollte bruchsicher sein, da kann es oder sollte es auch für den Schlosser etwas länger dauern.
    Lustige Story @Madslamarzur :D sowas ähnliches war bei uns auch schon. Aber so wie du auch schon sagst, bei den Innentüren ist es ja etwas anderes. Die Haustür wir mittlerweile etwas komplizierter verschlossen. Es gibt ja auch Türen die ein verzwickteres System besitzen, sodass es wirklich nur mit viel Aufwand geöffnet werden kann.
    Ich denke es kommt immer auf den Schlosser an und wie viel Erfahrung er hat. Wenn der Schlosser sich erstmal vergewissern muss mit welchem System er es zu tun hat und dann noch nachschauen muss was zu tun ist.. dafür würde ich auch ungern Zahlen..
    Kennt ihr den Schlüsseldienst NEO? Als ich mich ausgesperrt hatte, hab ich mich dort gemeldet und die haben mir die Tür in 7 Minuten geöffnet!
    Ich war sehr unter Zeitdruck, deshalb hab ich das auch am Telefon nochmals erwähnt - vielleicht hat es ja geholfen. Die Preise im Überblick finde ich human.. wenn man nun mal rund um die Uhr verfügbar sein muss, dann finde ich die 59€ wirklich ok!

    Grüße
    Wow was für eine coole Schlossknackergeschichte. So schnell kann da niemand mit der Geschichte mithalten. Ich persönlich bin selbst kein Fan von Schlüsseldiensten, weil die in der Regel immer super teuer sind. Am schlimmsten sogar, wenn man erstens jemanden außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten braucht (sprich Nacht oder Sonntag, Feiertage etc) und noch schlimmer, wenn man nach einen Sucht, bei dem man auch NICHT mit Bargeld zahlen kann. Also der auch Überweisungen annimmt. Gibt es leider viel zu wenige meiner Meinung nach.

    Meiner Meinung nach sollte man schauen, dass man irgendwo einen Ersatzschlüssel deponiert. Wenn nicht unbedingt unter der Fußmatte oder so, aber zumindest bei einer Person des Vetrauens, die man jeder Zeit schnell erreichen kann. Im allerschlimmsten Fall glaube ich auch, dass die Feuerwehr einen helfen kann oder?
    Hey zusammen, erstmal ein Dankeschön für den seelischen beistand :)
    Ehrlich gesagt bin ich etwas erleichtert das es manchen auch so geht wie mir. Ich kann nie einschätzen ob die Preise gerechtfertigt sind oder nicht.. mir kommt es meist so vor als wär es immer zu viel, so wie @BeanyBee sagt..
    Krasse Geschichte @Madslamarzur :) ich denke, das du ehrlich aus Erfahrung sprichst.. was sagst du zu der dreistelligen Zahl die deine Lehrerin zahlen musste?
    @Bremiarc ja, kling logisch. Aber darf man dann erwarten das der Schlosser viel Erfahrung besitzt? In gewisser weiße sollte man dann den jeweiligen Schlosser buchen können :D.. Hab mir NEO mal angeschaut und finde ihn recht gut! Im vergleich zu den, die ich bereits kenne, sind das sehr humane Preise!

    Nochmals ein Dankeschön an euch, hab mich sehr über die Antworten von euch gefreut!
    Viele Grüße
    wenn man nun mal rund um die Uhr verfügbar sein muss, dann finde ich die 59€ wirklich ok!

    Das sehe ich auch so, wir haben damals über ado-berlin.de/ zwar 69,- Euro bezahlt, aber auch das war völlig in Ordnung. Ich meine die kommen und sogar dafür, dass du wieder an deine privaten Sachen kommst, die unterm Strick mehr Wert haben, als alles andere. Wie schnell hat man vergessen den Herd auszumachen und geht kurz vor die Tür, weil der Postmann geklingt hat und schon ist es passiert. Habe da schon einige Geschichten gehört.
    Jeden Tag sollte man genießen und jede schlechte Erfahrung, als Lernmaterial benutzen. Den man lernt aus seinen Fehlern.
    Ich habe mir immer die Frage gestellt was wohl passiert wenn ich meinen Schlüssel selbst abbreche oder es jemand anderes tut, jetzt habe ich die Antwort bekommen. Auf vexcash.com/blog/schluessel-abgebrochen/ habe ich mir das alles mal angeschaut was den so für Kosten auf mich zu kommen können. Aber ich muss auch sagen Schlüsseldienste leisten einen guten Job den aus Hannover kenne ich auch und er ist wirklich top und der Preis kann sich auch sehen lassen. Bei mir waren es damals um die 70€ glaube ich, aber damit ich meine privaten dinge wieder habe ist das mir echt wert.

    Grüße
    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer :D
    Hasst schon Recht, etwas peinlich ist es schon, aber passiert halt!
    Ist mir auch schon mal passiert, aber im Gegensatz zu dir, war der Schlüsseldienst sehr schnell da und in paar Minuten war die Tür dann auch auf!
    Zu meinem Erstaunen hat es nicht mal halb so viel gekostet, wie ich erwartet habe.
    Keine Spur von Abzocke, wie man ja häufig hört! Kommt sicherlich auch darauf an, welchen Schlüsseldienst man anruft!

    In meinem Fall war es jetzt der schluesseldienst24.mobi/offenbach-am-main!
    Kann ihn von daher wärmstens auch weiterempfehlen.

    LG
    Schenken heißt, einem anderen etwas geben, was man am liebsten selbst behalten möchte.

    Selma Lagerlöf