Alternative zum Altersheim

    Alternative zum Altersheim

    Hallo Leute,
    ich bin momentan sehr traurig, weil ich meiner Tante nicht helfen kann. Sie ist schwer krank und da sie keine eigenen Kinder hatte, hat sie mich sehr lieb und ich sie auch. Sie hat mich mal gebeten, wenn sie eines Tages krank wird, nicht in ein Altersheim zu stecken. Jetzt will ich was für sie machen, aber was? Ich habe fast jeden Tag Vorlesungen oder ich muss arbeiten. Soll ich sie trotz ihres Willen in ein Heim stecken oder gibt es eine andere Alternative? Wenn ja, dann unbedingt verraten. Ich wäre sehr dankbar.
    Gruß
    Hallo,
    es fällt einem immer schwer, wenn ein lieber Mensch krank wird. Es ist noch schwerer, da deine Tante keine eigenen Kinder hat, die sich um sie kümmern könnten. Wenn deine Tante den Wunsch geäußert hat, nicht ins Altersheim zu kommen, gibt es eine andere Alternative. Es geht um die Pflege zu Hause, die kranke Person wir zu Hause gepflegt und es wird um sie gesorgt. Also bleibt deine Tante in einer bekannten Umgebung mit bekannten Menschen und du kannst sie ja jederzeit besuchen. Du kannst dich im Internet über alles informieren und zwar unter 24 Stunden Betreuung & Pflege zu Hause. Meine Nachbarin hat so eine Pflegekraft zu Hause, sie ist wirklich zufrieden mit den Leistungen. Ich hoffe, du findest eine gute Lösung für sie.
    Liebe Grüße