Zeit für eine Lackierung!

    Zeit für eine Lackierung!

    Hey zusammen,

    ich wollte euch gerne mal fragen was ihr bei einem Lackschaden am Auto so macht.. Mein Auto ist schon alt und es hat so einige Probleme.. ich überlege gerade ob es sich lohnen würde etwas daran zu machen. Es sieht wirklich nicht mehr schön aus, würde aber auch ungern einfach so in Zukunft weiterfahren.. Ich hab natürlich keine Ahnung vom Lackieren und möchte das nicht selber machen.. Die ganzen Kratzer und Rostflecken sollen schon von einem Fachmann übernommen werden. Habt ihr ein paar Anlaufstellen für mich? Würde mich freuen!

    viele Grüße
    Hallo lieber Lukcloarc,
    also ich bin in diesem Gebiet echt kein Fachmann hab nur mal ein Praktikum in einer Auto Werkstatt gemacht und dadurch ein wenig mit bekommen wie sowas behandelt wird. Also generell ist es so, wenn man Rost am Auto entdeckt, sollte man diesen so schnell als möglich entfernen. Ansonsten können erheblich Schäden an der Karosserie enstehen. Wie zum Beispiel ein komplettes Durchrosten. Rost entsteht, wenn das Metall des Fahrzeuges mit Sauerstoff und Wasser eine Verbindung eingeht. Dafür ist hauptsächlich eine hohe Luftfeuchtigkeit verantwortlich.
    Eigentlich soll der Lack ja vor solchen Rostprobleme schützen. Leider funktioniert das nicht immer so gut.. Ich hab auch schon ziemlich viele Pfuscher gesehen.. Da muss man wirklich aufpassen wo man hin geht. Schau mal hier rein www.manfred-geib.de da hab ich vor 6 Monaten mein Auto neu Lackieren lassen und bin eigentlich ziemlich zufrieden damit. Die Preis-Leistung finde ich wirklich gut, deshalb wollte ich es auch vorschlagen. Lese dich ein wenig durch und überlegs dir! Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!

    viele Grüße
    Ohhh. ok.
    Dann ist es für mich höchste Eisenbahn, das ich das jetzt tun sollte. Gerade auch wegen dem ganzen Salz auf der Straße. Wobei man echt die Qual der Wahl hat. Salz zum streuen, der den ganzen Unterboden auffrisst oder Rollsplit, der erstens nicht so gut ist und zweitens als Geschoss für die Frontscheibe gut ist. Hatte so auch schon einen Steinschlag. Aber Danke für eure herzliche Meinungen. Ich werde die dann auch alle in Betracht nehmen.
    Wenn Du dein Auto vom Fachmann lackieren lässt, bist Du locker ein paar Hundert Euro los nur für einzelne Karosserieteile, für das ganze Auto ein paar Tausend. Das lohnt sich bei einem alten Auto doch nie und nimmer. So was macht man doch nur, wenn es die gegnerische Versicherung zahlen muss ;)
    Setz dich doch selbst mit dem Thema Lackieren auseinander, hol dir eine Lackierpistole und DIY: www.lackierpistole.org/

    Hallo alle zusammen,

    hast du schon deine Lackierung hinter dir? Persönlich kann ich esmeraldajenkin zustimmen und wenn man Rost am Auto sieht, muss es schnell saniert werden. Rost kann man ganz leicht mit einem sandstrahl entfernen und einen solchen Anbieter kannst du auch online finden. Sie entfernen nicht nur Rost, sondern bieten auch andere Leistungen an wie zum Beispiel: Fassadenreinigung und Haussanierung. Mehr Infos kannst du gerne auf Strahl- und Sanierungstechnik bekommen und sie können dir sicherlich weiterhelfen!

    Mfg
    Mein Bruder repariert Lackschaden an seinem Wagen immer selbst und mittlerweile auch allen anderen in der Familie, denn er macht das richtig gut.
    Er hat ein Farbsprühsystem mit dem man super lackieren kann, so dass man die reparierte Stelle kaum bemerkt.
    Man muss aber natürlich auch ein Händchen für solche Arbeiten haben, mit einem guten Farbsprühsystem allein ist es natürlich nicht getan.
    Aber wenn man sich schon so ein Gerät anschaffen möchte, sollte man vorher unbedingt auf einer Testseite für Farbsprühsysteme schauen, was es für Geräte im Handel gibt und welche im Test am besten abgeschnitten haben.
    Beste Grüße