Wie erkenne ich einen guten Fahrradhelm?

    Wie erkenne ich einen guten Fahrradhelm?

    Grüß euch!

    Ich hatte eigentlich vor, meinen Kindern im Frühjahr neue Fahrradhelme zu kaufen, weil sie diesen schnell entwachsen sind und in einigen Wochen sicher den Schulweg mit dem Fahrrad bestreiten werden. Jetzt habe ich aber von einer anderen Mutter gehört, dass Helme nicht viel bringen und es Vorfälle gab, wo der Helm dem Kind sogar mehr geschadet, als genützt hat.

    Was ist da dran?
    Hey,

    ich möchte gleich zu Anfang klarstellen, dass das Unsinn ist! Ein Fahrradhelm kann das Leben retten und sollte nicht weggespart werden. Besonders Kinder sind besonders anfällig für Stütze und Unfälle, weil sie öfters unaufmerksam sind und noch weniger Kontrolle haben, als Erwachsene. Auch sollten sie ein Gefühl für Eigenverantwortung bekommen und lernen, dass Helme und andere Schutzkleidung wichtig ist um Verletzungen und Schlimmeres zu vermeiden. Es gab zwar Vorfälle mit Helmen, die einige Hersteller in Erklärungsnot gebracht haben, aber niemand würde Airbags aus Autos entfernen, weil sich bei 0,03% der Fahrer dennoch verletzt.
    Infos zu Helmen und den Gefahren, kannst du hier nachlesen: fahrradmagazin.ch/testberichte/fahrradhelme-im-test/
    Hallo,

    Also ich habe meiner Nichte und meinem Neffen erst vor kurzem neue Helme geschenkt. Ich habe einfach mal im Freundes- und Bekanntenkreis gefragt und habe dann, nachdem ich Empfehlungen bekommen haben, auf den jeweiligen Seiten recherchiert. Ich denke so findet man am Besten heraus welcher Helm für Kinder geeignet ist. Gerade bei Kinder sollte die Qualität stimmen, weil die Kleinen meistens noch ein bisschen tollpatschig unterwegs sind. Ich habe aber super Helme gefunden. Eine Freundin hat mir die Seite hier empfohlen: frezzo.ch/de/. Da gibt es auch wirklich gute Velos, Laufräder und Dreiräder. Dementsprechend auch Zubehör. Ich höre auch bei sowas gerne auf die Empfehlungen von meinen Freunden, Bekannten und meiner Familie, weil die meiner Meinung am meisten Erfahrung haben und ihren Kinder auch nur das Beste kaufen wollen.

    Ich würde aber prinzipiell immer auf folgendes achten:

    - Der Helm muss einwandfrei sitzen, die Größe muss also passen. Am Besten den Kopf des Kindes ausmessen
    - Der Helm sollte Belüftungsöffnungen haben, dann schwitzt das Kind nicht so darunter
    - Er sollte bequem sitzen, sodass der Helm nicht zu locker, oder gar zu eng sitzt
    - Der Helm sollte am Besten reflektieren, damit das Kind nicht zu übersehen ist


    Das sind so die wichtigsten Dinge auf die ich persönlich geachtet habe und worauf auch jeder achten sollte. Wie gesagt, ich habe auf Frezzo welche gefunden die meinen Anforderungen entsprochen haben. Außerdem würde ich auch ein bisschen auf das Design der Helme achten. Dann tragen die Kinder die Helme auch gerne, wenn sie cool aussehen und ein bisschen was hermachen. Manchmal sträuben sich die Kleinen ja doch ein bisschen. Wenn der Helm bequem ist und auch gut aussieht, dann tragen sie ihn einfach um einiges lieber. Wer hat auch die Erfahrung gemacht? Ich habe meiner Nichte einen rosa Helm gekauft und meinem Neffen einen Dunkelblauen. Ihnen gefallen die Helme auf jeden Fall und sie tragen sie auch fleißig.

    Vielleicht konnte ich hier ja jemandem weiterhelfen.

    LG!