Ewiger Wind - was tun?

    Ewiger Wind - was tun?

    Der Wind, der Wind .... der pustet mir oben am Balkon die Tomatenpflanzen um! Auch die anderen Gemüsesorten. Keine Ahnung, was ich machen soll. Ich bin es so ziemlich leid, immer alles in Bambus zu verkleiden, habe ja nicht umsonst den schönen Ausblick über den Auwald...

    Alternative ist: Den Balkon einzufassen, aber dann ist er ja zu! Sieht mir auch nach nix aus. Vielleicht kann ich die Tomaten ja waagerecht anbauen oder in ein kleines Gewächshaus?
    Haha, waagerecht anbauen! Du bist gut. Wenn du sie immer nur bei Sonnenuntergang rausstellst, wächst sie eventuell nach rechts und bleibt den Tag über vom lästigen Zug verschont - allerdings kannst du von einer stark reduzierten Ernte ausgehen.

    Mal an den geschichtsträchtigen Feststoff "Glas" gedacht? Rettet Rotfrucht und Ausblick gleichermaßen und ist die eigentlich gängigste Option in Situationen wie deiner: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/glas-bruestung/befestigung-glasrailing/

    Bambus muss man echt nicht haben, wenn man nicht gerade in einer belebten Achse der Großstadt situiert ist, sieht meiner Erfahrung nach wirklich nie nicht behelfsmäßig aus. Gewächshaus ginge auch, falls du einen Garten hast? Ansonsten nähme dir das ja sehr viel Platz zur Muße - wenn ich einen Balkon hätte, wäre das erste Gebot, dass es mir dort gut geht, nicht in 1. Linie meinen Gütern.