Hühnerzucht im Garten

    Hühnerzucht im Garten

    Meine Frau ist auf die glorreiche Idee gekommen Hühner zu halten. Wegen den frischen Eiern für die Kinder. Auch ein Kaninchen soll im Gehege wohnen. Also muss eine Voliere in den Garten. Ich habe mal im Internet nachgeschaut und unter dievoliere.de etwas, was passen würde, gefunden. Die würde ich an den Geräteschuppen anbauen und diesen leer machen, damit die Hühner und der Hase und wer weis was noch dazu kommt, im Winter Platz haben.
    Eine passende überdachte und winterfeste Unterkunft ist ganz wichtig! Die Hühner müssen auch jede Nacht in den Stall und die Türe zugemacht werden. Reingehen tun sie meistens eh von ganz alleine. Das Zumachen der Türe ist deshalb wichtig, damit die Tiere vor Mardern, Füchsen und Co geschützt sind. Ansonsten machen die wirklich die Hühner einen Kopf kürzer.

    Das Gehege kann man sich mit den passenden Materialien eigentlich auch selbst machen. Ich würde nur eventuell auch einen Teil des Geheges nach oben abschließen, weil zB wenn die Vogelgrippe umgeht die Haltungsbedingungen verschärft sein können. Erkundige dich mal diesbezüglich!