Geburtstag 18er

    Geburtstag 18er

    Hallo zusammen.
    Meine Cousine wird am 1. September süße 18 Jahre alt und ist demnach eine Erwachsene. Das wird natürlich ordentlich begossen. Wir haben auch schon einen Garten angemietet. Damit es so eine "megageile" Gartenparty wird. Haben uns auch schon einen Deal mit dem Getränkehändler einfallen lassen. Je mehr getrunken wird und damit auch verkauft, desto günstiger wird es bis zu einem gewissen Preis. Einfach toll. Aber was braucht man neben Verpflegung noch so auf einer 18er-Party? Ist schon etwas länger her für mich. Sie soll sich auf jeden Fall daran ihr ganzes Leben daran positiv zurück erinnern können. Nicht so wie bei mir. Da floss nichts außer Wasser und langweilige Brettspiele.
    Ha Ha Ha, deinen 18. Geburtstag möchte ich nicht gehabt haben :D Ihrer scheint zumindest jetzt schon um einiges spaßiger zu klingen.
    Kommt immer drauf an wie der Garten aussieht und was ihr vorhabt, aber ich weiß noch dass wir meinen 18. ebenfalls draußen gefeiert haben. Wir hatten eigentlich nicht viel außer einer Boombox für Musik, dazu noch ausreichend Biergarnituren als Sitzmöglichkeiten und um das was mitgebracht wird auch zu vertilgen. Niemand steht gern stundenlang in der Gegend rum, auch an einem Geburtstag nicht. Vielleicht fallen euch ja noch irgendwelche lustigen Spiele ein? Je betrunkener sie dabei ist, desto besser.
    Ist die Feier auf einer Gartenanlage oder direkt am Haus? Egal wie, ihr braucht eine Menge Verteiler, Musik will laufen, Getränke kühl, Essen warm gehalten sein. Licht will auch sein, auch Wenn der Mondschein und Sternenlicht romantisch erscheinen. Aber glaub mir, Licht ist da echt hilfreich. Besonders wenn man jemanden küssen will, denkt es ist sein Partner und dabei ist es irgend ein Jüngling, noch unter 18 Jahre alt. Ist nicht so geil. Deswegen holt euch dann lieber auf openairbar.ch/angebote/stromverteiler-mieten/ die Stromverteiler und alles andere was man so für eine Feier gebrauchen könnte. So kann die Party dann knallen und es gibt keine böse Überraschungen. Außer vielleicht einen Kater.