Gartenpavillon für die Eltern meiner Freundin

    Gartenpavillon für die Eltern meiner Freundin

    Die Eltern meiner Freundin wollen sich für ihren Garten einen Pavillon zulegen. Selber hält meine Freundin nicht sehr viel von der Idee, da ihre Eltern, in ihren Augen dann nur noch versnobter wirken... Jedenfalls sind sie gerade dabei zu überlegen, wie sie die Abfolge von Lieferung, Aufbau & Montage am besten bewerkstelligt bekommen. Laut der Seite des Anbieters des vorgesehenen Pavillons, liefert ein Speditionsfirma den Pavillon selber. Die Montage würde aber extra kosten, weshalb sie gerade am überlegen sind, was sich mehr rentieren würde: Die Spedition bzw. einen Handwerker den Pavillon aufbauen lassen, oder selber Hand anlegen? Was meint ihr?
    Hi,
    ein Pavillon finde ich toll, besonders beim Sonnenschein spendet er tollen Schatten.
    Was den Bau angeht, würde ich selbst Hand anlegen. So war es auch, als wir letztens eine Bierzelt Garnitur gebaut haben.
    Ich finde man hat viel mehr Freude daran, wenn man was selbst macht :)

    Grüße
    Schenken heißt, einem anderen etwas geben, was man am liebsten selbst behalten möchte.

    Selma Lagerlöf
    Hey,

    Ein Pavillon ist super. Vor allem wenn man einen großen Garten besitzt... Im Sommer spendet er tollen Schatten. Im allgemeinen finde ich es auch optisch sehr schön, wir haben uns neulich auch einen Gartenpavillon bestellt und haben dann selber handangelegt. Kostet zwar schon viel Kraft, aber wenn man ein zwei Kollegen um Hilfe bittet, geht es total! Also zu 2 völlig machbar... Wenn ihr euch für einen Handwerker entscheidet, wird es einfach viel zu teuer meiner Meinung nach. Wir hatten unseren Pavillon übrigens von dieser Seite hier gardenandpools.com bestellt, weil mein Freund den selben seit über Jahren im Garten stehen hat und ich von der Qualität her völlig überrascht war. Also lieber gleich einen hochwertigen kaufen, damit ihr langfrtistig etwas davon habt. Dann braucht man den auch nur einmal aufbauen und gut ist.

    Liebe Grüße!