Wie viel Eigenkapital für Baukredit?

    Wie viel Eigenkapital für Baukredit?

    Hallo,

    wir möchten uns nun endlich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Das passende Grundstück haben wir schon geerbt bekommen, jedoch fehlt das Haus noch.
    Ideen und Pläne sind da, doch das Geld fehlt. Wir haben zwar was auf der Seite, jedoch werden wir um einen Kredit nicht rumkommen.
    Aber wir wissen nicht, ob das, was wir haben, als Eigenkapital ausreicht.

    Wie viel braucht man denn circa?

    LG
    Ach, ich kann es kaum erwarten, bis ich endlich diesen Traum meiner Familie und mir erfüllen kann.
    Aber leider sind die Preise mehr gestiegen als gesunken in den letzten Jahren. Vor allem müssen wir ja auch ein Grundstück dann dazu kaufen, d.h. mehr Geld wird benötigt.
    Wir sparen aber fleißig und ich hoffe, ich kann es irgendwann machen, damit zumindest die Kinder dann was davon haben.

    Und ich kenne mich halt schon ein wenig damit aus. Kann dir daher die Frage ganz einfach beantworten.
    I.d.R. geben sich Banken auch schon mit 10-12 % Eigenkapital zufrieden, wenn man denn keine Schulden und anderen guten Sicherheiten (z.B. Bürgschaft) zu bieten kann.
    Aber normalerweise sollte man schon so mind. 20 % - 30 % vorweisen können, denn je mehr, desto besser. Einfach mal bei ein paar Banken nachfragen.
    Vielleicht findest du hier noch mehr Informationen dazu: kredite.de/baukredit