Fahrradlichter dauernd im A...

    Fahrradlichter dauernd im A...

    He, also ich habe ein Problem mit den Fahrradlichtern. Habe immer solche zum Extra Dranmachen, auch welche, die man wieder aufladen kann. Aber ich merke trotzdem, dass die immer weniger lang halten... und das kann doch nicht sein?!
    Ich habe die letzten vor 1 Monat gekauft und schon jetzt kann ich sie nicht mehr 2 Heimwege lang durchgehend nutzen. Vielleicht mache ich was falsch in der Nutzung oder es ist zu kalt? Finde das ziemlich blöde, gelinde gesagt.
    Irgendwann hält mich die Polizei an und ich muss blechen. Zum K....!
    Hi Brullni,

    das klingt ja richtig ärgerlich! Klar machen Akkus bei Kälte früher schlapp, aber 2 Wege darf man doch wohl erwarten? Ich könnte mir vorstellen, dass die mitgelieferten Akkus nicht das halten, was sie versprechen?

    evor du jetzt auf Teufel komm raus neue Akkus kaufst, schau lieber bei beinem Vergleichsportal vorbei. Ich empfehle dir akkuline.de/akku/rundzellen-akkus.aspx , da habe ich die 18650 Akkus für meine Dampfe gefunden. Du solltest vorher natürlich wissen, ob da AAA, AA, oder sogar 18650er verbaut sind. Ich tippe mal auf AA, das ist dafür die gängigste Größe.
    Zur Nutzung: Falls die Beleuchtung ein eigenes Ladegerät hat, lade die Akkus immer voll und ziehe nicht vorher den Stecker. Wenn du sie selbst lädst, sollte das Ladegerät die Akkus richtig behandeln, da kannst du nichts falsch machen.