Hört hier wer Radio Zwei?

    Hört hier wer Radio Zwei?

    Hallo,
    ich weiß nicht wer noch Fan der Sendung um Tommy Wosch und Gotti ist, aber manchmal muss ich mich doch wundern, wen die so als Interviewgast einladen?
    Hört euch mal Januhairy an: radioeins.de/archiv/podcast/radiozwei.html
    Als Gast war dort ernsthaft ein "Wissenschaftler", der meinte Sportwetten seien unterschätzt als Geldanlage. Man könne bis zu 5 oder 10 % Rendite rausschlagen und das sei doch ne gute Anlage blablabla...
    Und die beiden Hirnies nehmen den nicht auseinander?
    Sonst hacken die doch immer auf jeden rum, der Quatsch erzählt. Warum hier nicht?
    Wer hörts noch?
    Vielleicht teilen sie ja seine Meinung? Wobei ich mir jetzt auch nicht vorstellen kann, dass man mit Sportwetten sonderlich reich wird. Sicherlich hat man mal einen Glückstreffer dabei aber das große Geld wird da durch die Betreiber gemacht und natürlich diejenigen, die organisiert Spiele manipulieren und Schiris bestechen usw. Das Problem ist halt, dass die Quoten in der Regel extrem schlecht sind. Bei sicheren Spielen (zB Bayern - Mainz) kann man zwar auf Bayern setzen aber die Quote liegt da bei 0,1. Das heißt ein Gewinn wäre entsprechend niedrig und vielleicht hat Mainz ja auch mal nen guten Tag und spielt Unentschieden oder so.... Dann ist der hohe Einsatz weg. Steht also in keinem Verhältnis zum Risiko.

    Natürlich macht es die Spiele trotzdem irgendwo spannend und wenn man weiß, wie man den ein oder anderen Bonus abstauben kann, minimiert man das Verlustrisiko. Bei vielen Anbietern kann man zum Beispiel extrem niedrige Mindesteinsätze bzw. Mindesteinzahlungen tätigen. Schau mal hier: mindesteinzahlung.de/mindesteinsatz/

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „LichtImWinter“ ()