Flughafen Frankfurt

    Flughafen Frankfurt

    Hallo zusammen. Wir haben einen überst günstigen Flug von Frankfurt nach New York ergattern können. Haben es uns auch durchgerechnet, Aber ein Flug von Wie nach Frankfurt ist einfach teurer, als einfach mit dem Auto zum Flughafen in Frankfurt zu fahren. Das Auto muss dann aber für 1 Woche dort stehen können. Aber wo kann man das da abstellen? Und vor allem zu welchem Preis? Nicht, das die Kosten durch die Parkzeit wieder so in die Höhe schnellen, das ein Flug von Wien aus wieder Sinn macht. Kennt sich daher jemand rund um Frankfurt aus? Besonder in der Nähe zum Flughafen?
    Werde in eine paar Monaten auch ins Ausland fliegen und habe selbst noch keine Ahnung wie ich das mir dem Parken etc. machen soll.
    Eine Sache ist aber gewiss! ICH WERDE NIE WIEDER MIT FLIXBUS FAHREN.
    Deshalb kann ich dem clemens90 leider nur stark widersprechen. Der Tipp hört sich am Anfang vielleicht ziemlich praktisch und praktisch an, ist er aber nicht.
    Flixbus wurde durch die billigen preise ein "Assimagnet". Entschuldigt mich dabei für meine Ausdrucksweise.
    Bei einer Fahrt wurde eine Passagier von der Polizei abgeführt, da er erst eine Frau bestohlen hat und im Anschluss den Fahrer bedroht hat.
    Haben dann unseren Anschlusszug verpasst!
    Nein, danke! :cursing:
    Habe selbst wenig Erfahrungen mit dem Bus, ich selbst fahre immer mit dem eigenen Auto zu den Parkplätze am Flughafen Frankfurt oder sonst wo. Da kann man auch bereits im Voraus buchen, so kann man das ganze Prozedere im Terminal umgehen. Dann parke ich da eben direkt und es bieten eigentlich fast alle den Service eines Shuttlebus an. Also vom Parkplatz mit dem Bus in den Flughafen. Die Preise gehen eigentlich, man muss halt schauen, worauf man seinen Wert legt. Für mich muss mein Wagen sicher vor Niederschläge sein. Deswegen kommt auch nur eine Tiefgarage in Frage. Preiswert sind aber die, die im Freien stehen.
    Da muss man sich selbst wohl erstmal sein eigenes Bild davon machen, aber selbst als normaler Autofahrer habe ich schon mitbekommen, wie gefährlich die Busfahrer von Flixbus teilweise unterwegs sind. Der Zeitdruck ist da ja auch nicht sonderlich gering. Bisher habe ich eigentlich immer darauf verzichtet mit dem Auto zum Flughafen zu fahren, weil ich vor den möglichen hohen Kosten Respekt hatte. Aber, wenn man dann vorher so einen Parkplatz gebucht hat, dann geht das ja eigentlich. Es ist auf jeden Fall günstiger als von Wien nach Frankfurt zu fliegen und weniger Stress hätte man dann ja auch,
    Flixbus wäre tatsächlich auch eine Alternative gewesen, aber da hatte ich gar nicht mehr so dran gedacht. Wenn ich eure Kommentare hier so lese, scheint ihr ja auch eher gemischte Erfahrungen gemacht zu haben. Ich weiß, dass meine Tante schon öfters solche Reisen damit gemacht hat, aber keine Ahnung, wie die das so erlebt hat. Jedenfalls bin ich echt dankbar für den Tipp mit diesem Parkplätze buchen! Ich wusste gar nicht, dass sowas geht. So wird es wahrscheinlich auch den meisten Leuten gehen. Alternativ kann man ja auch mit dem Zug fahren, aber das macht es dann ja meistens noch stressiger. Ich werde auf jeden Fall mal schauen, ob ich nicht auch so einen Parkplatz buche!